Yoga bei Migräne und Kopfschmerzen

Kopfschmerzen und Migräne-Attacken können uns den Alltag ganz schön vermiesen. Die Auslöser können vielfältig und unterschiedlichster Natur sein wie z.B. Stress im Berufs- oder Privatleben, Sorgen und Ängste, Allergien, hormonelle Schwankungen, falsche Ernährung, Schlafmangel, Bewegungsmangel etc. Sehr oft ist tatsächlich Stress in irgendeiner Form der Auslöser, welcher dann zu Verspannungen in den Muskelketten im empfindlichen Hals-, Nacken- und Schulternbereich führt.

Eine regelmäßige Yogapraxis kann Abhilfe schaffen und vorbeugen. „Yoga bei Migräne und Kopfschmerzen“ weiterlesen

Yoga bei Heuschnupfen

Das Frühjahr und auch der Hochsommer mit seinen blühenden Gräsern sind Heuschnupfenzeit. Leider betrifft es von Jahr zu Jahr mehr Menschen. Das hat seine Gründe. Zum einen natürlich die stetig steigende Umweltbelastung, wie z.B. Barium und Aluminium in unserer Atemluft, Medikamentenrückstände in unserem Trinkwasser und unsere Lebensführung mit zu viel Stress und zu wenig Bewegung. Eine große Rolle bei Allergien spielt auch die Ernährung. Zu viel tierisches Eiweiß aus Fleisch und Milchprodukten stachelt die Allergien erst so richtig an.

Eine regelmäßige Yogapraxis kann Abhilfe schaffen und vorbeugen. „Yoga bei Heuschnupfen“ weiterlesen